Leibniz-Fachhochschule
Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht
1920 gegründet
569 Studierende
4 Studiengänge
Leibniz-Dialoge
Kurzinfo

Trägerschaft

privat, staatlich anerkannt

Standort

Hannover

Hochschule

Leibniz-Fachhochschule

Expo Plaza 11
30539 Hannover
Tel.: (0511) 95784 12

Hochschule - das Besondere

Lernen unter Bildern: In welcher Hochschule hängen Bilder im Vorlesungsraum? Hier kommt unsere im Leitbild verankerte Philosophie zum Ausdruck: Wir sind eine junge, lebendige, lehrende und lernende Fachhochschule und möchten für unsere Studierenden eine angenehme, konstruktive und förderliche Lernatmosphäre schaffen. Diese entwickelt sich vor allem dadurch, dass die Kompetenzvermittlung in kleinen Lerngruppen von maximal 35 Studierenden erfolgt. So können die Lehrenden innovative Lehr- und Lernkonzepte einsetzen und haben die Möglichkeit die Studierenden, intensiv und individuell zu betreuen.

Studienangebot - die Schwerpunkte

Der Leitsatz „theoria cum praxi“ des Namensgebers Gottfried Wilhelm Leibniz prägt das Studienangebot der privaten Leibniz-FH: Ambitionierte Nachwuchs- sowie praxiserfahrene Fachkräfte profitieren von einer engen Verzahnung von Theorie und Praxis durch die Kombination der Lernorte Hochschule und Unternehmen. Das Studienangebot der Leibniz-FH umfasst die Studiengänge „Business Administration B.A.“ (dual/berufsbegleitend/Vollzeit), „Wirtschaftsinformatik B.Sc.“ (dual/berufsbegleitend), „Health Management B.A.“ (dual) und „Integrierte Unternehmensführung M.A.“ (berufsbegleitend). 

Hintergrund - die Einblicke

Wir leben den Theorie-Praxis-Transfer! Programmierung, das Erstellen von Marketingkonzepten oder die Entwicklung eines Konzeptes zur Prozessoptimierung: an der Leibniz-Fachhochschule ist das Projektmanagement fester Bestandteil der Curricular. In Gruppen von 5 bis 35 Studierenden werden nach der Vorlesung zur Theorie des Projektmanagements reale Projektaufgaben aus Wirtschaft und Industrie bearbeitet. Über ein Jahr erarbeiten Studierende diese selbstständig und eigenverantwortlich unter der Betreuung von Hochschullehrern und Praktikern.

Das gibt's nur hier

Albert Einstein, Thomas Mann, Boris von Münchhausen und Gerhart Hauptmann haben an der Leibniz-Akademie (dem Träger der Leibniz-FH), im Rahmen von regelmäßig stattgefundenen Sonderveranstaltungen mit prominenten Wissenschaftlern und Künstlern, Vorträge gehalten. Dieser Tradition folgend finden regelmäßig die Leibniz-Dialoge statt, an den Wissenschaftler, Führungskräfte aus der Praxis sowie Studierende miteinander diskutieren.

© Leibniz-Fachhochschule

© Leibniz-Fachhochschule

© Leibniz-Fachhochschule

© Leibniz-Fachhochschule

© Leibniz-Fachhochschule