Stipendienprogramm der Hochschule Emden/Leer

Jeden Monat stellt die bundesweite Initiative "Komm, mach MINT" ein ausgewähltes MINT-Projekt vor: im August sind es die "fem:talent Stipendien" der Hochschule Emden/Leer. "Komm, mach MINT" engagiert sich dafür, mehr Mädchen und junge Frauen für MINT-Fächer und -Berufe zu begeistern – Studienfächer aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Das Stipendium der Hochschule Emden/Leer setzt dort an und fördert den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs ihrer technischen Bachelorstudiengänge, Masterstudentinnen aller Fachbereiche sowie themenoffen auch Promovendinnen.

Zweck der Stipendien sei es, "Studentinnen und Promovendinnen, die hervorragende Leistungen in Studium oder Beruf erwarten lassen oder bereits erbracht haben, zu fördern." Neben der finanziellen Förderung von bis zu einem Jahr vernetzen sich die Stipendiatinnen im "fem:talent-Pool". Dort können sie zusätzliche Bildungsangebote wahrnehmen und sich interdisziplinär austauschen. Besonders gut daran: Studierende bzw. Promovendinnen der Hochschule Emden/Leer können sich noch bis 1. Oktober bewerben!

http://www.komm-mach-mint.de/MINT-Projekte/Projekt-des-Monats/Projekt-des-Monats-August-2017

https://www.hs-emden-leer.de/femtalent-Stipendium