Neuer TU9-Präsident ab 1. Januar 2018

Bei der diesjährigen TU9-Sommer-Klausursitzung im Akademiezentrum der Technischen Universität München in Raitenhaslach wurde der derzeitige Vizepräsident Professor Wolfram Ressel einstimmig zum Präsidenten der TU9-Allianz. Er übernimmt das Amt von seinem Kollegen Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel, Präsident der TU Darmstadt und TU9-Präsident seit 2014.

Der offizielle Amtsantritt ist am 1. Januar 2018, die Amtszeit dauert bis 2020. Ressel freue sich auf die künftige Zusammenarbeit mit seinen Kollegen, um die Rahmenbedingungen der Technischen Universitäten in Deutschland weiterhin positiv zu beeinflussen und die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu fördern.

Die TU9 ist ein Zusammenschluss von den neun führenden technischen Universitäten aus ganz Deutschland, deren Studierende rund 10% aller Immatrikulierten in Deutschland einnehmen. Dazu zählen die RWTH Aachen University, die TU Berlin, die TU Braunschweig, die TU Darmstadt, die TU Dresden, die Leibniz Universität Hannover, das Karlsruher Institut für Technologie, die TU München und die Universität Stuttgart.

Pressemitteilung der TU9